23. Januar 2001

Nicht nur Essen auf der Grünen Woche

Zur sofortigen Freigabe

Am Gemeinschaftsstand Nachwachsende Rohstoffe des Landes Brandenburg in der Halle 26 können sich die Besucher auch über Neuerungen auf dem Gebiet des Einsatzes landwirtschaftlicher Erzeugnisse für Industrieprodukte informieren. Die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH stellt unter anderem gemeinsam mit der Romonta –Ceralith GmbH aus Amsdorf den auf Getreidebasierenden biologischen Dämmstoff Ceralith vor. Des weiteren kann man die Rofa-Pflanzplatte, die zur Rekultivierung von geschädigten Landschaften eingesetzt wird, in Augenschein nehmen und  Kosmetik auf der Basis von Nachtkerzenöl probieren.

Aber auch zur gesunden Ernährung trägt die IGV GmbH bei. Sie liefert Spirulina Algen-Biomasse, die von einer Bäckerei in schmackhaften Keksen und Brot verarbeitet wird und zur Verkostung auf der Grünen Woche bereitsteht.