20. September 2000

Besuch von Mitgliedern des Deutschen Bundestages in der IGV GmbH

Im Rahmen einer Informationsreise zum Stand der Entwicklung der Forschung in den neuen Bundesländern besuchten die Mitglieder des Deutschen Bundestages Dr. Emil Schnell und Ulrich Kasparek das Institut für Getreideverarbeitung in Bergholz-Rehbrücke ( IGV GmbH). Begleitet wurden sie vom Mitglied des Landtages Dr. Manfred Sternagel. Neben den Informationen zu den zukunftsweisenden Forschungs- und Entwicklungs-schwerpunkten der IGV GmbH in den Bereichen der Lebensmitteltechnologie, der Biotechnologie und der Entwicklung ressourcenschonender Rohstoffe und Materialien für die industrielle Verwendung in den Bereichen Bauwesen, Landschaftsgestaltung und Verpackungsmaterialien erhielten die Besucher auch einen Überblick über die Problemstellungen bei der Forschung und Entwicklung im Rahmen der marktwirtschaftlichen Orientierung, wie z.B. die Notwendigkeit der öffentlichen Förderung der Grundlagenforschung und ebenfalls die stärkere Förderung der Umsetzung der Forschungsergebnisse und des Technologietransfers. Im Rahmen des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages werden werden diese Informationen u.a. die Grundlage für Diskussionen zu beabsichtigten Massnahmen der Bundesregierung sein.