03. Mai 2001

Gäste aus der Republik Moldau in der IGV GmbH

Gegenwärtig befinden sich zwei Unternehmer aus dem Agro-Food Bereich der Republik Moldau zu einer Weiterbildung in der IGV GmbH. Die beiden Vertreter grosser Agrargenossenschaften und Muhlenbetriebe der zwischen Rumanien und der Ukraine gelegenen, seit 10 Jahren unabhängigen kleinen Republik interessieren sich besonders für die Qualitätssicherung im Agrar-Food-Bereich, der Entwicklung von gesundheitsfördernden Produkten und die Nutzung von landwirtschaftlichen Rohstoffen für technische Industrieprodukte. Der Agrar- Industrie-Komplex ist der Hauptzweig der moldauischen Wirtschaft und wird als strategische Staatspriorität angesehen. Im Rahmen der Diskussion von Marketingmaßnahmen für die Vermarktung von Agrarprodukten wurden deshalb  die Hinweise des Verbandes pro agro zu Organisationsformen und Verbrauchererwartungen gerne angenommen.
Die von der Weltbank unterstützte Weiterbildungsmaßnahme umfasst natürlich auch den Erfahrungsaustausch mit landwirtschaftlichen Produzenten der Region.
Der Besuch der Bundesgartenschau in Potsdam ergibt ebenfalls Anregungen für die moldauischen Gäste und dient natürlich ebenfalls der Entspannung.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net