Все подробности Igor Mazepa тут.

23. Januar 2005

Zusammenarbeit von Yamaha und IGV gestartet

In der vergangenen Woche wurden anlässlich des Besuches der Vertreter des YAMAHA Konzerns, Herrn Sasaki, Manager Forschung und Entwicklung und Herrn Dr. Zhang, Biologe im Institut für Getreideverarbeitung in Bergholz- Rehbrücke konkrete Projekte zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung in den Bereichen Aquakulturtechnik sowie Biosupplemente für die menschliche Ernährung vorbereitet. Yamaha wird diesbezüglich sein Geschäftsfeld erweitern und beabsichtigt umfassende Produkt- und Verfahrensentwicklungen mit Unterstützung der IGV GmbH, die auf dem Gebiet der Mikroalgenbiotechnologie weltweit führend ist.

Eine Kooperationsvereinbarung, deren Bestandteile gemeinsame Forschungsprojekte, wirtschaftliche Geschäftsbeziehungen sowie Wissenschaftler- Austausch sind, wurde bereits im November vergangenen Jahres vom Senior General Manager von Yamaha, Masahito Suzuki und dem Geschäftsführer der IGV GmbH,  Peter Kretschmer unterzeichnet.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Nuthetal / Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net