21. Juni 2004

Kooperation zwischen IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH und Sartorius BBI Systems GmbH

Die Melsunger Sartorius BBI Systems GmbH (BBI) , ein Tochterunternehmen der Sartorius AG in Göttingen und die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH (IGV) mit Sitz in Nuthetal/ Bergholz-Rehbrücke bei Berlin sind eine Kooperation bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Photobioreaktoren eingegangen.

Die IGV GmbH verfügt als Forschungs- und Entwicklungseinrichtung über langjährige Erfahrungen auf den Gebieten der Verfahrens- und Erzeugnisentwicklung und der Analytik von Rohstoffen und Produkten.
Das Leistungsangebot des Bereiches Biotechnologie des IGV basiert auf zwanzig Jahren Erfahrung in Forschung und Entwicklung der Kultivierung phototroper Organismen.

Sartorius BBI Systems beliefert seit über 35 Jahren die führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen der Welt mit einer Reihe innovativer Bioreaktoren und Fermentern vom Labormaßstab bis hin zu voll qualifizierten und automatisierten Fermentationsanlagen im Produktionsmaßstab.

Die Erfahrungen beider Unternehmen fließen in eine Reihe von sterilisierbaren Photobioreaktoren ein, bei denen innovative Photosynthesemodule mit der bewährten Mess- und Automatisierungstechnologie der BBI optimal miteinander kombiniert werden.

Pflanzen, Algen und auch Moose gewinnen als Expressionssysteme für neue Pharmawirkstoffe zunehmend an Bedeutung.

Die sterilisierbaren Photobioreaktoren aus der gemeinsamen Entwicklung beider Unternehmen erlauben nun erstmals eine GMP- konforme Erforschung dieser phototropen Organismen und eine Produktion im Industriemaßstab.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Nuthetal / Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net