06. November 2003

Weiterbildungsseminar für russisches Backwarenunternehmen

Im Anschluss an die IBA 2003 in Düsseldorf nutzte ein industrielles Bäckereiunternehmen aus Omsk, die Firma Klebnik JSC, die Möglichkeit in der Zeit vom 13. – 15.10.2003 im Technologie- und Bildungszentrum für Bäcker und Konditoren in der IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH sich im Rahmen eines praxisorientierten Weiterbildungsseminars über die Herstellungsverfahren typisch deutscher Backwaren zu informieren.

Themenschwerpunkte waren die Herstellung von Spezialbroten, vorgebackenen Broten und Kleingebäcken sowie von Baumkuchen.

Der Leiter des Bäckereiunternehmens, Herr Ruslan Evtikhov und seine Mitarbeiter waren sehr begeistert von den Ihnen in der IGV GmbH gebotenen Möglichkeiten zur Weiterbildung, insbesondere was die Verknüpfung fachtheoretischer und fachpraktischer Inhalte anbelangt, so dass schon Ende November 2003 ein weiteres Seminar geplant ist.

Im nächsten Jahr ist vorgesehen, die Zusammenarbeit beider Unternehmen noch weiter zu vertiefen. Fachspezialisten der IGV GmbH werden im Bäckereiunternehmen Klebnik JSC in Omsk eine Produktionsanalyse zur Optimierung der Produktionsabläufe und zur Verbesserung der Produktqualität durchführen. Darüber hinaus werden die Omsker Mitarbeiter im Rahmen von Weiterbildungsseminaren zu verschiedenen Schwerpunktthemen vor Ort geschult.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net