23. November 2002

Meisterbriefübergabe

Bei der feierlichen Meisterbriefübergabe am 23.11.02 im Institut für Getreideverarbeitung in Bergholz- Rehbrücke nahmen 25 junge Bäcker- und Konditorenmeister ihren Schmuckbrief in Empfang. Das damit das Lernen nicht aufhört und weiterhin viele unterschiedliche Anforderungen an die jungen Meister gestellt werden, verdeutlichte der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Klaus Windeck in seiner Festansprache. Wesentlich ist auch der Zusammenhalt in der Zunft, um gemeinsam die Interessen der Handwerksunternehmen durchsetzen zu können und Rückhalt für die eigenen Arbeit zu erhalten. Entsprechende Hinweise und Empfehlungen gab der Vorsitzende des Landesinnungsverbandes der Bäcker und Konditoren Berlin/Brandenburgs Georg Hillmann in seinen Grußworten. Für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für das Bäckerhandwerk wurde Bäckermeister Horst Prussog aus Oranienburg geehrt, er ist mit seinem Engagement Vorbild für die Jungmeister.

Der anschließende gemütliche Teil wurde genutzt um Erinnerungen der Schulzeit  aufzufrischen, aber auch um gemeinsame zukünftige Vorhaben zu besprechen.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net