18. Oktober 2002

Landesleistungswettbewerb für Bäcker des Landesverbandes für Bäcker und Konditoren Berlin / Brandenburg

Am 15.10.2002 fand in den Räumlichkeiten des Aus- und Weiterbildungszentrums für Bäcker und Konditoren in der IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH der diesjährige Landesleistungswettbewerb für Bäcker statt. Neben der Herstellung von Roggenmischbroten und verschieden geformten Kleingebäcken wurden von den Teilnehmern auch die Herstellung von drei verschiedenen Sorten Blätterteiggebäck und  einer Ladenanschnitttorte verlangt. Die Prüfungskommission, bestehend aus den erfahrenen Bäckermeistern Klaus Voigt / Dyrotz, Harald Prohassek / Berlin und Hans- Joachim Möhring / Rathenow sowie Frau Hönig aus dem Oberstufenzentrum Spree-Neiße in Cottbus waren mit den gezeigten Leistungen der Teilnehmer zufrieden. Landessiegerin von Berlin wurde  Sabrina Wutschik (KDW Berlin), Landessieger von Brandenburg wurde Mirko Jurkuhn (Bäckerei Braune, Potsdam). Beide werden ihre Länder beim Bundesleistungswettbewerb an der Bundesfachschule des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim vertreten. Damit sie dort mit guten Chancen an den Start gehen können, unterziehen sie sich zuvor noch einigen Trainingseinheiten an der Karl-Grüßer-Fachschule in Berlin.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net