26. Februar 2002

Unternehmerische Bildung

Einen Beitrag zur fachlichen, wirtschaftspolitischen und unternehmerischen Ausbildung von Jugendlichen leistet die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH in Bergholz-Rehbrücke.

Im Jahr 2001 waren mehr als 45 Schülerpraktikanten, Vorpraktikanten und Diplomanten in den Bereichen Analytik, Backwaren/Lebensmitteltechnologie, Biotechnologie und Nachwachsende Rohstoffe im IGV tätig und konnten sich ein sehr praxisnahes Bild von den Aufgaben und Schwierigkeiten im wissenschaftlichen und unternehmerischen Alltag verschaffen. So wird für die Jugendlichen die Entscheidung über den künftigen beruflichen Lebensweg leichter.  Für die Forschungseinrichtung ist die Aufnahme von jugendlichen Praktikanten nicht nur eine gesellschaftspolitische Aufgabenstellung sondern auch mit dem Vorteil behaftet, dass durch die Spontaneität und Kreativität der Jugendlichen breite Impulse für neue Forschungs- und Entwicklungsvorhaben gegeben werden.

In diesem Jahr ist am 27.06.02 ein Tag der offenen Tür vorgesehen, wo sich alle Interessierten zu Struktur, Aufgaben und innovativen Forschungsprojekten der IGV GmbH informieren können.

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.:        03 32 00/89-107
Fax:        03 32 00/89-220
e-mail:    igv-transfer@institut-fuer-getreideverarbeitung.net