Mikroalgen - Quellen des Lebens

Mikroalgen sind die biologischen Urahnen unserer Welt, sie gehören zu den ersten Lebensformen auf unserem Planeten.

Seit Urzeiten besiedeln mehr als 30.000 Arten von Mikroalgen die Erde. Bedingt durch Ihre Jahrmillionen währende Entwicklung sind Mikroalgen sehr anpassungsfähig und wachsen selbst unter extrem ungünstigen klimatischen Bedingungen wie Wüsten- und Gletscherregionen.

Aus CO2, Sonnenlicht und Mineralien war es Mikroalgen in Millionen von Jahren möglich, die irdische Sauerstoff-Atmosphäre, fossile Brennstoffe, mineralische Sedimente sowie Nahrungsgrundlagen für Tier und Mensch zu produzieren.

Bereits im alten China geschätzt und durch moderne Forschung bestätigt : Mikroalgen sind reich an wertvollen Naturstoffen für Gesundheit und Ernährung.


Spirulina platensis - Eine Mikroalge stellt sich vor

Die blaugrüne Mikroalge Spirulina lebt seit ca. 2,5 Milliarden Jahren auf unserem Planeten. Als Überlebenskünstler gehört Spirulina zu den biologischen Urformen unseres Lebens.

Massenhafte natürliche Vorkommen von Spirulina sind stark salz- und soda- haltige Seen in Zentralafrika (Rift Valley in Kenia, Tschad Seen), in Zentralamerika (Valley of Mexiko, Lake Texcoco) sowie in Burma.

Spirulina ist ein natürliches Konzentrat an wertvollen Naturstoffen wie Aminosäuren, Fettsäuren, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Spirulina ist eine der am weitesten auf dem Markt verbreiteten Mikroalge. Jährlich werden 3.000 Tonnen Spirulina Biomasse allein im health food Markt verkauft, der in den USA, Kanada, Japan und Europa seine wichtigsten Zentren hat. Weitere Einsatzgebiete für Spirulina Produkte sind die Kosmetikbranche, die Pharmazie sowie die Tierernährung.



Spirulina - Eine ideale Nahrungsergänzung

Spirulina steht bereits seit Jahrhunderten auf dem Speisezettel der Bewohner Afrikas, Amerikas und Asiens. Traditionell wird Spirulina von der einheimischen Bevölkerung Zentralafrikas und -amerikas in getrockneter Form in den verschiedensten Gerichten als Nahrungszusatz ("dihe") und in Soßen verzehrt.

Spirulina enthält viele für den menschlichen und tierischen Organismus lebensnotwendige Vitalstoffe in hochkonzentrierter und harmonisch aufeinander abgestimmter Form.

Im Gegensatz zu vielen anderen Mikroalgen und Pflanzen besitzt Spirulina keine starre Zellwand, sondern nur eine dünne Zellmembran. So können ihre Zellen gut im Magen-Darmkanal aufgeschlossen werden und die biologisch aktiven Substanzen sind dem Körper unmittelbar zugänglich. Durch die natürliche und harmonische Zusammensetzung der Algenwirkstoffkomplexe sind sowohl deren Aufnahme als auch deren Wirkungseffizienz im Körper der synthetischer Monopräparate überlegen.

Gerade bei der heute weit verbreiteten Fehl- oder Mangelernährung durch Fastfood, industriell stark bearbeitete Nahrungsmittel wie Fertigspeisen sowie durch oft erhitzte Kantinen- und Restaurantspeisen liefert Spirulina einen wertvollen Beitrag zur gesunden Ernährung. Spirulina ist insbesondere auch für Vegetarier oder Menschen mit bestimmten Krankheitsbildern (z.B. Eiweißunverträglichkeiten) eine ideale Nahrungsergänzung. In internationalen Studien wird Spirulina zur Verbesserung des Ernährungszustandes von Kindern mit Mangelerscheinungen z.B. in Entwicklungsländern empfohlen.


Spirulina - Zusammensetzung/ Wertstoffanalyse

Spirulinas Nährstoffe im Überblick :



Spirulina enthält ein natürliches Konzentrat an lebensnotwendigen (essentiellen) Vitalstoffen d.h. an Stoffen, die vom menschlichem Körper nicht selbst synthetisiert werden können und die mit der Nahrung aufgenommen werden müssen.
  • Proteine
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Fettsäuren
  • Polysaccharide
  • Vitamine


Wellness durch Spirulina - gesundheitsfördernde Effekte

In ihrer komplexen Zusammensetzung verbessert Spirulina den Energiestoffwechsel und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte. Damit leistet Spirulina einen Beitrag zu einer gesunden Ernährung verbunden mit Vitalität und Ausdauer auch in Belastungssituationen.

Nach wissenschaftlichen Studien können bereits 1 bis 2 Gramm Spirulina Pulver als Ergänzung zur täglichen Kost genügen, um die vielfältigen gesundheitsfördernden Effekte von Spirulina spürbar werden zu lassen.

Gesundheitsfördernde Effekte von Spirulina:

  • Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte und Stärkung des Immunsystems

  • Vorbeugend gegenüber oxidativen und radikalischen Schäden insbesondere auch in Zusammenhang mit Erkrankungen wie Krebs, Alzheimer, Rheuma, Diabetes, Aids sowie bei Erkrankungen des Herz- Kreislauf- Systems u.a. Arteriosklerose, Herzinfarkt

  • Verbesserung der Befindlichkeit insbesondere bei Streßsituationen und körperlichen Belastungen

  • Stabilisierung von Herz und Kreislauf, Senkung des Cholesterinspiegels

  • Entlastung des Körpers von toxischen Stoffen ( Entgiftung von Schwermetallen z.B. durch Absorption von Quecksilber als Bestandteil des Zahnamalgam)

  • Behebung von Mangelerscheinungen an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen

  • Verbesserung der Verdauung durch Stimulierung und Schutz der natürlichen Darmflora

  • Unterstützend zur Behandlung von immunsuppressiven Zuständen wie u.a. nach Infekten, Chemotherapien und Streßsituationen


Spirulina Kosmetik - Gesund und Schön durch Spirulina Algen

Spirulina unterstützt und aktiviert auf natürliche Weise ihren körpereigenen Stoffwechsel. Mangelerscheinungen werden ausgeglichen. Das Ergebnis: Schöne, gesunde Haut, Haare und Nägel als Ausdruck ihres inneren Wohlbefindens.

Die in Spirulina enthaltenen wertvollen Naturstoffe regen in ihrer Gesamtheit die Zellerneuerung an und wirken aufbauend für Haut, Haare und Nägel.


Spirulina Pflegesystem Aquaflor

Unsere Kosmetikserie "Aquaflor" ist ein attraktives Pflegesystem mit der natürlichen Kraft der Spirulina Alge. Ihre wertvollen Naturstoffe wirken durch Kombination der Kosmetik mit der Nahrungsergänzung im Sinne einer Ganzkörperkosmetik.

Das Aquaflor Pflegesystem umfasst bisher folgendes Produktspektrum:

  • Aquaflor - Vitalcreme
  • Aquaflor - Pflegeöl
  • Aquaflor - Pflegeshampoo
  • Aquaflor - Duschbad
  • Aquaflor - Kurpackung
  • Aquaflor - Pastillen
  • Aquaflor - Pulver
  • AquaGold - Kapseln

Die Bildmarke Aquaflor ist beim Deutschen Patentamt unter der Nummer 39636236 eingetragen und durch die IGV GmbH geschützt.

Aquaflor Pflegesystem ist eine sanfte Pflegeserie, die alle Vorzüge der natürlichen Spirulina Alge zur Pflege und zum Schutz der Haut in sich vereint.

Aquaflor Pflegesystem ist eine optimale Bereicherung für alle Hauttypen insbesondere für empfindliche und gestreßte Haut.


Qualitätsmanagement

Die Entwicklung unserer Algen Kosmetikserie Aquaflor sowie unserer Algenlebensmittel Produkte erfolgte durch Wissenschaftler, die auf jahrzehntelange Erfahrungen in der Algenforschung verweisen können. Rohstoffe und Fertigerzeugnisse unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle durch ein akkreditiertes Labor. Durch fachkundige Produktion und sorgfältige Hygiene ist ein hoher Qualitätsstandard selbstverständlich. Die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH arbeitet auf der Basis eines Qualitätsmanagementsystems, das auf den Richtlinien von ISO 9000 beruht. Die Laborbereiche sind nach dem Qualitätsstandard DIN EN 45001 akkreditiert.