Prävention von Bäckerasthma

[30.09.09] Forschungsprojekt zur Prävention von Bäckerasthma: Anlass für das Forschungsprojekt waren die immer noch hohen Zahlen von Berufserkrankungen bei Bäckern.

Zu den effektivsten Maßnahmen bei der Prävention des Bäckerasthmas zählt neben einer Reduktion des entstehenden Gesamtstaubes auch die Vermeidung einer Inhalation des Allergens alpha-Amylase.

Die Fördermittel für das Projekt stammten aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie- Arbeitsgemeinscahft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) und wurden über den Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) vergeben.

Ergebnisse des Projektes:

- Neuentwicklung von immunologischen Messverfahren
- Entstaubungsmaßnahmen für Backmischungen und Backmittel

Mehr dazu hier




 

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.: 03 32 00/89-107
Fax: 03 32 00/89-220
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.