Minister besucht IGV

[09.08.10] Information zu Forschungsschwerpunkten und Herausforderungen

Am 09.August 2010 besuchte der Minister Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Herr Jörg Vogelsänger,  die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH in Nuthetal. Hier informierte er sich zu den Forschungsthemen und Leistungsangeboten des Institutes. Besonderes Interesse fand bei ihm die Forschung rund um die Mikroalgen hinsichtlich der Co2 Nutzung für die Biomasseproduktion. Aus der so erzeugten Biomasse lassen sich zum Beispiel effektiv Futtermittelzusatzstoffe entwickeln und produzieren, die positive immunologische Wirkungen besitzen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Besuches war die Diskussion zu Problemen der steuerfinanzierten Forschung für kleine und mittlere Unternehmen.