LeguAn auf IGW2013

[20.01.13] Erste Projektergebnisse werden vorgestellt



BMELVFlucke_1

Nein, nicht die Kriechtiere sind auf der Grünen Woche vertreten, sondern die Akteure und Produkte des vom BMELV speziell geförderten Verbundforschungsvorhabens zu „Leguminosen - Anbau und Nutzung“ mit dem Akronym LeguAN.Zur Steigerung von Anbau und Nutzung von Leguminosen werden speziell am Beispiel von Erbsen neue Aufbereitungsverfahren zur Gewinnung hochproteinhaltiger Fraktionen entwickelt und erprobt. Anlässlich der IGW 2013 werden erstmals Muster öffentlich vorgestellt. Frau Bundesministerin Aigner überzeugte sich bei Ihrem Rundgang in Halle 23 von der Qualität der im IGV Institut für Getreideverarbeitung entwickelten proteinangereicherten Backwaren.

Während der Grünen Woche werden am Stand von LeguAN durch den Projektpartner YOUSE Kundenbefragungen und Akzeptanztests mit den neuen Produkten durchgeführt, an denen sich die Besucher kostenlos beteiligen können.

Im Zusammenwirken mit der „Kleinen Backstube“ von Bäckermeister Schüren in Rehbrücke werden viele dieser Backwaren frisch gebacken und angeliefert; Teigwaren werden vom IGV gefertigt und die Herstellung am Messestand demonstriert; neuartige Protein-Fruchtriegel stellen die Unternehmen VIBA in Schmalkalden sowie Partner aus Frankreich und Schleswig-Holstein bereit.

Bereits im März wird im Rehbrücker Ernährungsinstitut eine klinische Studie starten, bei der erstmalig in enger Kooperation das IGV Getreideinstitut, Bäckermeister Schüren und das DIfE die neu entwickelten Produkte im Rahmen des LeguAN Projektes bereitstellen und ernährungsphysiologisch bewerten werden.

Am 15. Und 16. April ist dann das IGV Gastgeber der 19. Internationalen Tagung „Potenziale pflanzlicher Proteine“ bei der Referenten aus 7 Ländern zu fachlichen Erkenntnissen in Anwendungsfeldern der klassischen Lebensmittelproduktion, texturiertem Pflanzenprotein, Kosmetik und technischen Produkten vortragen werden.

Interessierte finden Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.functionalgrains.com


Foto: Flucke/BMELV: Dr. Thomann (IGV) Prof. Dr. Rohn (Uni Hamburg), Ilse Aigner

 


IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke

Ansprechpartner: Ines Gromes
Tel.: 03 32 00/89-107
Fax: 03 32 00/89-220
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.